kath-kirche-salzbergen.de

Füreinander und Miteinander

Integrationsgruppe TABALUGA
Das Füreinander und Miteinander von behinderten und nichtbehinderten Menschen

Die Integrationsgruppe TABALUGA besteht seit Anfang 1998. Wir, das sind beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer, haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Füreinander und Miteinander zu fördern sowie die Freizeit gemeinsam zu gestalten.
Die Freizeit der beeinträchtigten Menschen zu gestalten bedeutet Spaß, Erlebnis, tiefe Erfahrung und gleichzeitig eine Zeit der Entlastung in der Familie des behinderten Menschen.
Unterschiedliche kleine Aktivitäten, Unternehmungen und Einladungen nehmen wir als Gruppe wahr, Pizza backen, Spiele-Nachmittage, Musik, kegeln, Minigolf, grillen.. . .Aber auch größere Ausflüge wie z.B. eine Fahrt zum Musical, ein Besuch eines Fussballspiels, eine Tagestour nach Norderney u.ä. werden gerne von uns gerne wahrgenommen bzw. geplant. Regelmäßig einmal im Jahr laden uns die Motorradfahrer des Motorrad-Clubs aus Rheine und Umgebung zu einer tollen Fahrt auf Maschine oder Beiwagen ein.
Der Besuch einer Diskothek für Menschen mit Behinderung in Osnabrück ist ebenfalls ein regelmäßiges Highlight unserer Aktivitäten.

Integration bedeutet Teilnahme am gesellschaftlichen Leben

Ansprechpartner für die TABALUGA Gruppe sind:
Sandra Mülder, Telefon 94381
Nicole Ricken, Telefon 697969
Andrea Hoormann, Telefon 940089

Im Internet zu finden unter tabaluga salzbergen