kath-kirche-salzbergen.de

Kolpingfamilie


 
 

„Schön reden tut's nicht, die Tat ziert den Mann (die Frau)." - Adolph Kolping
Das Leben in der Kolpingsfamilie Salzbergen ist vielfältig, es bietet Abwechslung für alle Altersgruppen.
Bei uns wird Theater gespielt und Karneval gefeiert, wir treffen uns zu besonderen Festen, wir machen Ausflüge nach Nah und Fern, wir kochen, radeln, tanzen, wandern, sammeln, helfen, diskutieren.
In vielen individuellen Gruppen findet jeder bei uns seine ureigene Freizeitgestaltung. Selbstverständlich bieten wir auch die Teilnahme an interessanten Seminaren.
Als Kolpingsfamilie berufen wir uns auf den weltbekannten Priester und Sozialreformer Adolph Kolping. Schon 1899 gegründet, haben nicht nur unzählige Mitglieder ihr Leben durch ihre Mitgliedschaft bei uns bereichert, auch in Salzbergen hat die Kolpingsfamilie Spuren hinterlassen. Beispielhaft seien hier nur der Kreuzweg auf dem Friedhof, der Waldlehrpfad mit Trimm-Dich-Pfad (heute „Walderlebnispfad"), die Wohlfühloase an der Grundschule, der Pavillon am Kolping-Bildungshaus und die Marienstatue am Wieschebrink genannt.
Geht es um Hilfe, verlassen wir auch regelmäßig die engen Gemeindegrenzen. Einsatzfreudige Mitglieder reisen seit langem z.B. mit Hilfstransporten nach Polen. Selbstverständlich werden auch die aus Salzbergen stammenden Missionare bei ihrer Arbeit in der weiten Welt von uns unterstützt.
Dies sind naturgemäß nur ein paar Schlaglichter auf das bunte Leben in unserer aktiven Gemeinschaft junger Leute jeden Alters. Wer mehr wissen möchte, schaut einfach mal bei uns herein!
KOLPINGSFAMILIE SALZBERGEN e.V.

Weitere Info gibt es jederzeit gern bei:
Jürgen Puls, Auf der Haar 26, 48499 Salzbergen Tel.: (05976 940949)
Mail: