kath-kirche-salzbergen.de

Aus der KAB St. Cyriakus

Jahreshauptversammlung der KAB St. Cyriakus Salzbergen

Zur Jahreshauptversammlung wurde in der März-Info eingeladen.
Am 25. März 2017 begrüßte die 1. Vorsitzende Gisela Wilken 26 KAB-Mitglieder und Präses Pfarrer Michael Langkamp zum ersten Mal zur Generalversammlung an einem Nachmittag. Zu Beginn gab es Kaffee und Kuchen und Schnittchen. Nach diesem Beginn ging es zu den einzelnen Tagesordnungspunkten über. Als erstes gedachte man der verstorbenen Mitglieder, besonders derer, die im letzten Jahr verstarben.
Als nächstes standen die einzelnen Berichte aus dem Vorstand auf dem Programm. Im Rückblick auf das Jahr 2016 verwies der Schriftführer darauf, dass es ein gutes und erfolgreiches Jahr der KAB Salzbergen gewesen sei. Sei es die Karnevalsfeier oder die Betstunde am Gründonnerstag, die Fahrradtour – immer war eine große Anzahl KAB-Mitglieder anwesend und beteilig. Das besondere Highlight war im Jahr 2016 die Busfahrt nach Giethorn – „Klein Venedig“. Im Jahr 2016 fiel auch die Entscheidung, dass die beiden Unterbezirke Meppen und Lingen sich zusammenschließen zum Unterbezirk Emsland.
Als nächstes stand auf der Tagesordnung der Bericht des Kassierers Karl-Heinz Niemeier, der einen ausführlichen Überblick über Ausgaben und Einnahmen gab. Die Kassenprüfer Magda Thünnemann und Klara Kulücke bescheinigten dem Kassierer Karl-Heinz Niemeier eine hervorragende und sorgfältige Kassenführung. So war es nicht schwer, das die Versammlung dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes einstimmig zustimmen konnte.
Wie üblich auf Jahreshauptversammlungen standen nun Neuwahlen an. Gewählt wurden die 1. Vorsitzende, der Seniorenobmann und der Schriftführer. Alle drei wurden per Akklamation wiedergewählt. Als Kassenprüfer wurde neben der verbleibenden Klara Kulücke, Jügen Wienand neu gewählt.

Der letzte Tagesordnungspunkt wies auf Veranstaltungen und Termine hin, die in der nächsten Zeit in und mit der KAB St. Cyriakus, Salzbergen stattfinden.
Wie immer wurde natürlich auf unsere Betstunde am Gründonnerstag, 13. April 2017 hingewiesen. Besondere Erwähnung findet die traditionelle MAIFEIER der KAB des Unterbezirkes Emsland am 28. April 2017 bei der Bäckerei Wintering in Lingen.
Auch der Pöttemarkt am 9.Mai 2017 wird wieder von altbewährten Mitgliedern von uns mitgestaltet.,
Am 19. Mai 2017 findet unsere „Fahrradtour“ statt. Man trifft sich diesmal dazu im Garten Eden, erzählt von früheren Fahrradtouren und legt dann die Würstchen auf den Grill.
Am 24. Juni 2017 ist die traditionelle Sommerfahrt angesagt. Es geht zum Dümmer, erst einmal zu einer Orchideen-Schau und dann anschließend in eine Aal-Räucherei.
Im September steht unsere Sammlung für das Weltnotwerk der KAB an, dh. Brotverkauf an der Kirche.
Im Oktober kommt Alfred Möller mit einem Dia-Vortrag über eine Reise nach Israel zur KAB.
Das Programm-Jahr wird abgeschlossen durch die Adventsfeier im Dezember.

Den Schlusspunkt der Veranstaltung setzte Präses Pfarrer Michael Langkamp in einem kurzen Schlusswort. Er betonte die Wichtigkeit der KAB vor allem auch als ein Ort des Zusammenkommens. Er lud auch die KB ein zur diesjährigen Fronleichnamsprozession, die einen neue Gestaltung bekommen soll. Die einzelnen Segensaltäre sollen gerade auch Bezug nehmen auf die Lebenswirklichkeiten hier in Salzbergen.
Die Sitzung wurde um 16.30 Uhr beendet mit den Segensgruß der KAB:
Gott segne die christliche Arbeit!