kath-kirche-salzbergen.de

Aktuelles aus den Gemeinden

Bericht aus Haiti
Das Land Haiti trifft es leider noch immer sehr hart. Die Proteste im Land Haiti gehen weiter – die Straßen sind seit Wochen gesperrt und blockiert. Es herrscht Gewalt auf den Straßen. Demonstranten fordern seit vielen Monaten den Rücktritt des Präsidenten Jovenel Moïse – die Bevölkerung will den Präsidenten aufgrund von Korruption aus dem Amt drängen. Er trägt mit seiner Art des Regierens mit Korruption und Gewalt dazu bei, dass die soziale und wirtschaftliche Situation in Haiti immer dramatischer wird. Als Problem kommt hinzu, dass die ausländischen Botschaften (die Deutsche eingeschlossen) seine Vorgehensweisen unterstützen. Die Botschaft der Bischöfe aber gibt einen klaren Aufruf: „Volk von Haiti, lasst uns gemeinsam Unsicherheit, Korruption, Straffreiheit und Gewalt besiegen! Gott hat uns für das Leben geschaffen. Aus diesem Grund haben wir das Recht, in Würde zu leben.“
Pastor Roy berichtet, dass es ihm und den Menschen im Projekt soweit gut geht, aber sie sind sehr ängstlich. Er sagt, dass die Schüler aus Angst nicht in die Schule kommen und die Menschen ihre Häuser nicht verlassen. Er schreibt, dass sie sich für Wochen mit Lebensmitteln versucht haben, zu versorgen, aber die Rohstoffe werden immer knapper, Lebensmittel werden weniger.
Lasst uns beten für Pastor Roy und für die Menschen in dem Land Haiti!
_________________________________
Spenden für Pastor Roy und sein Projekt in Jacmel, Haiti unter:
Empfänger: Pastor Roy
DE33 2806 9994 0256 6648 00
Für eine Spendenquittung Name und Adresse angeben unter Verwendungszweck
____________________________________
Weitere Informationen unter www.kath-kirche-salzbergen.de
Für den Aktionskreis Hilfe für Haiti Salzbergen und Holsten-Bexten
Andrea Hoormann