kath-kirche-salzbergen.de

Elterninformation

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 


E-Mail vom Bistum zur Verfahrensweise mit KiTa`s:

Sehr geehrte Herren Pfarrer,
sehr geehrte Rendantinnen und Rendanten,
sehr geehrte pastorale Koordinatorinnen und Koordinatoren,
sehr geehrte Leitungen der Kindertagesstätten,
sehr geehrte Damen und Herren,

den folgenden Link zu aktualisierten Informationen zum Corona-Virus übersende ich Ihnen mit der Bitte um Beachtung

http://www.bistum.net/one.news/index.html?entry=page.artikel.abt.10.47

Aufbauend auf die fachaufsichtliche Weisung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vom 13.03.2020 und der Betriebsuntersagung des Niedersächsischen Kultusministeriums vom gleichen Tagen liegen zwischenzeitlich Hinweise zur Notbetreuung in den Kindertagesstätten vom Landkreis Emsland, von der Stadt Osnabrück und vom Landkreis Grafschaft Bentheim vor. Danach wird die Notwendigkeit gesehen, in Ausführung der fachaufsichtlichen Weisung, ab kommenden Montag, den 16.03.2020 eine Notbetreuung in den Kindertagesstätten für die in der Weisung genannten Personengruppen zu gewährleisten.

Wir halten es daher für erforderlich, dass ab Montag, 16.03.2020 in den Kitas entsprechend Personal anwesend ist, dass die sich ergebenden Betreuungsbedarfe abdecken kann. Entsprechende Abstimmungen sind im Team vorzunehmen.

Aufgrund der fachaufsichtlichen Weisung und der Hinweise der Kommunen ist von Seiten der Kita-Leitung zu prüfen, ob der angezeigte Betreuungsbedarf den genannten Berufsgruppen entspricht. Für die Stadt Osnabrück ist eigens ein Formular erarbeitet, das von den Eltern auszufüllen ist. Wir stellen anheim, dieses Formular, das als Anlage beigefügt ist, als Dokumentationshilfe zu verwenden.

Die Notfallbetreuung soll in kleinen Gruppen erfolgen und ist auf das notwendige Maß zu begrenzen. Hygienestandards sind dabei unbedingt einzuhalten.

Die Mail wird an die uns bekannten E-Mail-Anschriften der in der Anrede genannten Personen sowie an die Mailadressen der Kirchengemeinden versandt. Sofern weitere Personalverantwortliche oder Kirchenvorstandsmitglieder diese Informationen benötigen, leiten Sie die Mail gerne weiter. Danke dafür!
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an die/den für Ihre Region zuständige/-n Mitarbeiter/-in. Die Kontaktdaten finden Sie im Mitarbeiternetz (Von uns für Sie - Kirchengemeinden

Freundliche Grüße
Abteilung Kirchengemeinden

Bistum Osnabrück
Bischöfliches Generalvikariat
Abteilung Kirchengemeinden
Hasestraße 40 a, 49074 Osnabrück

Mitarbeiternetz: www.bistum.net
Internet: www.bistum-osnabrueck.de

- Antrag auf Notbetreuung eines Kindes